YouTube-Sensation „CrazyRussianHacker“ erklärte vor kurzem seinen Followern, was passiert, wenn man normales Salz in eine Coca Cola Falsche schüttet…
 

Mehr als eine Milliarde Klicks aus YouTube
Taras Kul ist wohl besser bekannt als der verrückte Russe, welcher sich mit Videos auf YouTube in die Herzen von vielen neugierigen und wissenshungrigen Menschen experimentierte. Mithilfe seines Accounts „CrazyRussianHacker“ begeistert er mittlerweile mehr als 6,3 Millionen Follower und präsentiert wöchentlich neue Clips.

 

About to join 6 million subscribers club!!! #thankyou #YouTube #crazyrussianhacker

Ein von Taras Kul (@crazyrussianhacker) gepostetes Foto am

Coca Cola-Salz-Experiment
Sein neuestes Video - „What Will Happen If You Mix Coke and Salt?“ - wurde innerhalb der letzten fünf Tage bereits über 1,19 Millionen Mal angeklickt und thematisiert die Frage, was wohl passieren würde, wenn man normales Salz mit Coca Cola mischt.

Bei dem Versuch handelt es sich um eine Keimbildung, auch Nukleation genannt, wobei etwas ganz Besonderes passiert, wenn man das Salz in die Cola Flasche gibt.

Durch die Reaktion mit der raue Oberfläche der einzelnen Salzkörner wird das als Gas gelöste Kohlendioxid in der Flasche in Blasen verwandelt. Wie das Ganze nun ausgeht, könnt ihr euch hier anschauen:

Im Übrigen ist dies der selbe „Trick“ wie beim Coca Cola-Mentos-Experiment. Jedoch haben die Salzkristalle nicht so viel Angriffsfläche wie die Bonbons, weshalb es keine dramatische Fontäne gibt.