Kanye West will eine Milliarde Dollar von Mark Zuckerberg

von bigFM Staff / 15.02.2016 - 09:42

Hat angeblich 53 Millionen Dollar Schulden

Weil der Rapper sich verschuldet hat, fragt er den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg nun via Twitter um eine "kleine Spende".

Ist er verschuldet?
Erst gestern veröffentlichte Kanye West einen Tweet, in welchem er um eine Milliarde Dollar - ca. 893 Millionen Euro - bat.

So veröffentlichte er über sein Profil auf Twitter folgenden Text: „Ich schreibe euch dies, meine Brüder, während ich immer noch 53 Millionen Dollar persönliche Schulden habe. Bitte betet, dass wir das überwinden. Das ist mein wahres Herz.“

Kurze Zeit später folgte der Tweet: „Mark Zuckerberg, investiere eine Milliarde in die Ideen von Kanye West.“

Fragt um eine Milliarde Dollar
Nachdem der Rapper herausgefunden hatte, dass es tatsächlich Mark Zuckerbergs Geburtstag war, schoss er hinterher: „Mark Zuckerberg, ich weiß es ist dein Geburtstag, aber kannst du mich bitte bis morgen anrufen?“

Das Internet reagiert
Scherzkanonen mischten sich natürlich mit ein und veröffentlichten Tweets wie: „Ich hab gehört, dass er auf Facebook ist“ oder „Mark Zuckerberg, kannst du mir bitte zehn Dollar geben? Ich möchte meine Nachbarin ausführen #BitteMarkZuckerbergUmEtwas:“

Auch Stars wie Mila Kunis und Kristen Bell haben von Kanyes witzigen Nachrichten gehört und veröffentlichten folgendes Bild:

Dazu schrieben die Schauspielerinnen, welche gerade gemeinsam am Film „Bad Moms“ arbeiten: „Betet für Kanye