French Montana spendet eine Million US-Dollar

von bigFM Staff / 28.12.2015 - 17:58

Gibt Weihnachtsbonus weiter

Der Rapper verzichtet auf eine Million US-Dollar (ca. 910.000 Euro) und spendet seinen Weihnachtsbonus.

 

Spendet Bonus
Für French Montana lief dieses Jahr sehr gut und da dies auch sein Boss, Puff Daddy höchstpersönlich, mitbekommen hatte, wollte er den Rapper überraschen. Zum Jahresabschluss steckte er dem Musiker einen fetten Scheck zu.

Satte 910.000 Euro (eine Million Dollar) wollte das Label „Bad Boy Records“ French Montana gutschreiben. Dieser hingegen nahm das Geld nicht persönlich an, sondern leitete den Batzen direkt weiter.

Musiker hilft Schule
Wie die Internetseite „TMZ“ nun verkündete, spendete der Rapper seinen Weihnachtsbonus einer Wohltätigkeitsorganisation und tut mit dem Geld etwas Gutes. Nun wird den Kindern und Jugendlichen im New Yorker Stadtteil Bronx - mit Montanas Geld - eine bessere Schulbildung ermöglicht.