Die Corona-Krise und das Konzertverbot hat Loredana scheinbar genutzt, um ihre zweite Schwangerschaft zu verheimlichen.

Loredana.jpg

Credit: Kate Green / GettyImages

Kind während Erfolg
Loredana ist eine der Künstlerinnen, welche sich nichts vorschreiben lässt. Die deutschsprachige Rapperin brachte selbst ihr erstes Kind zur Welt, während die auf einer Erfolgswelle schwamm und machte allen Hatern den Garaus, welche nicht an sie oder ihre Musik glaubten.

Am 18. Dezember 2018 schrieb sie zum Beispiel via Instagram folgende Worte nieder und bestätigte die Geburt von Hana: “Ich hab das ganze Jahr hart gearbeitet während Hana im meinem Bauch versteckt war und ich wollte das Ihr mir nie anmerkt das ich eigentlich durch die Arbeit auch was anderes durchmachen musste. Ich glaube der Anfang war ja schon mit Hana und der wird auch für immer mit Ihr wenn dann überhaupt Enden. Ich bin ein Familienmensch und hab gerade meine eigene Familie bekommen. [sic]”

Statt schließlich einen Gang runter zu schalten, gab die Schweizerin erst richtig Gas und brachte einen Hit nach dem anderen und ihr Debütalbum “King Lori” auf den Markt. Hana war unterdes immer an ihrer Seite und durfte auch auf Tour nicht fehlen. Während ihrer Shows war die Kleine, welche Rapper Mozzik zum Vater hat, “häufiger beim Babysitter”, wie Loredana im exklusiven bigFM-Interview verriet.

Zweites Kind ist da
Mit ihrem Baby-Daddy Mozzik hatte sich Loredana nach der Trennung in 2019 mehrfach in den Haaren, schien sich am Ende für die gemeinsame Tochter wieder mit dem Künstler vertragen zu haben und mittlerweile ein vielleicht sogar mehr als nur freundschaftliches Verhältnis zu führen. Und der Grund liegt auf der Hand:

Die Corona-Krise und das Konzertverbot hat Loredana scheinbar genutzt, um ihre zweite Schwangerschaft zu verheimlichen und brachte im Mai 2021 ein zweites gesundes Kind zur Welt:

Einige Bilder auf Instagram, welche in den vergangenen Wochen und Monaten entstanden waren, deuteten nicht unbedingt eine Schwangerschaft an. Stattdessen war die Rapperin in weitere Kleidung gehüllt und vermehrt mit Hana zu sehen. Via Instagram-Story teilte King Lori dennoch einige andere Fotos aus dem Krankenhaus mit ihren Followern und könnte damit verraten haben, dass Mozzik ebenfalls der Vater des zweiten Kindes ist - schließlich ist auf einem der Schnappschüsse ein Teil eines Gesichts und der rechten Hand eines Mannes zu sehen, welche ebenfalls ein Zeigefingertattoo wie der Rapper besitzt:

Loredana-Instagram-Story-18.05.2021.png

Credit: Loredana / Instagram

Passend dazu teilte Mozzik den Post der Baby-News auf in seiner Story. Ob er ihr damit nur seine Glückwünsche übersenden oder die Vaterschaft bestätigen wollte, ist nicht bekannt.