Nicht nur von dem ganzen Stress der letzten zehn Jahre im Business erholt sich Lena aktuell, sondern soll ihre Instagram-Auszeit ebenfalls dafür nutzen, um ihre erste Schwangerschaft vor den Fans zu verstecken.

-Lena-Meyer-Landrut-and-Mark-Forster-.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

 Instagram-Auszeit verlängert 
In 2020 feierte Lena Meyer-Landrut das zehnjährige Jubiläum ihrer Debütsingle “Satellite”, mit welcher sie den Eurovision Song Contest für sich entscheiden konnte und den Sieg mit nach Hause nahm. Doch das vergangenen Jahr stand nicht im Zeichen einer großen Feier, sondern fühlte sich für die Musikerin eher wie eine Erholung an. Und ihre Auszeit von allen sozialen Medien hatte damit etwas zu tun.

 “Heyyy. Ich melde mich aus dem Social-Media-Detox zurück. What can I say Leute? So eine kleine Instagram-Pause die hat ja wohl noch nie geschadet”, erklärte Lena bereits im Februar 2020 und zog sich im Anschluss erneut zurück. Immer wieder veröffentlichte die braunhaarige Schönheit kleine Postings im Netz und ging Werbedeals nach, doch wirklich zurück war sie nie. Stattdessen fügte die Sängerin im September hinzu, dass sie zum ersten Mal in “gefühlt 10 Jahren einen Hauch von innerer Ruhe” spüren würde und schrieb folgende Worte nieder: “Ich weiß, ist gerade ruhig hier. Aber gefühlt spüre ich auch seit den letzten 10 Jahren zum ersten Mal einen Hauch von innerer Ruhe. Ich bleib noch ein wenig in der Ruhe, um sie zu festigen. Dann kann’s irgendwann wieder los- und weitergehen. Der innere Druck etwas zu verpassen oder den Anschluss zu verpassen - immer mit dabei zu sein, um präsent zu sein, um nicht egal zu werden: den Druck lasse ich grade los. Ach war für eine wunderbare Befreiung.”

Lena-nimmt-sich-eine-Insta-Auszeit.PNG

Credit: lenameyerlandrut / Instagram

Ihren Fans erklärte Meyer-Landrut im Anschluss, dass ihre “Lena Live”-Show auf 2022 verschoben worden war und sie sich im selben Jahr mit neuer Musik erst zurückmelden würde. Im Kommentarfeld auf Instagram fügte sie abschließend folgendes hinzu:

Lena-Meyer-Landrut-Instagram-30.09.2020.png

Credit: lenameyerlandrut / Instagram

 Erwarten die Musiker Nachwuchs? 
Fans haben mittlerweile versucht, eins und eins zusammenzuzählen und kamen auf den Gedanken, dass mehr hinter ihrer Auszeit von Twitter, Instagram, TikTok und Co. stecken würde. Und die BILD scheint am Ende das Geheimnis gelüftet zu haben: Glaubt man den Angaben der Tageszeitung, so soll Lena Meyer-Landrut schwanger sein und mit Freund Mark Forster ihr erstes Kind erwarten. Die Sängerin sei nach Angaben der BILD-Zeitung am Samstag von einer unbekannten Quelle beim Einkaufen auf einem Getränkemarkt-Parkplatz gesichtet worden. Während ihr Partner demnach die Kisten ins Auto lud, soll sich unter Lenas Pullover ein Babybauch abgezeichnet haben. Laut der namentlich nicht genannten Quelle sei die Sängerin mindestens im zweiten Trimester ihrer Schwangerschaft.

Passen würde diese freudige Nachricht, bedenkt man, dass sich die 29-Jährige schon seit Monaten eine Auszeit gönnt und auf Instagram erst am Neujahrstag folgende Worte postete: "Ich bin gewillt, allem, was kommt, mit Ruhe, Gelassenheit, Nachsicht, Weichheit, Freude, Freiheit, Weitsicht und Liebe zu begegnen. Ich bin sicher, das wird nicht immer gelingen und auch das soll völlig o.k. sein.”

Ob die Gerüchte einer ersten Schwangerschaft der Wahrheit entsprechen? Bislang haben sich weder Lena, noch Mark dazu zu Wort gemeldet. Und auch sonst versuchen beide Sänger ihr Privatleben für sich zu halten, veröffentlichen keine Selfies und beantworten keine Interview-Fragen bezüglich ihrer Beziehung.