Regisseur Baz Luhrmann ist auf der Suche nach einem Elvis-Darsteller und hat bereits fünf junge Männer zum Casting eingeladen. Doch wer schnappt sich die Rolle des King of Rock’n’Roll?

-Harry-Styles-attends-the-Casamigos-Halloween-Party.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Neuer Film
Mark Anthony “Baz” Luhrmann ist ein australischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler, der bereits für “William Shakespeares Romeo + Julia" und die Meisterwerke “Moulin Rouge" mit Nicole Kidman und Ewan McGregor, “Australia” mit Kidman und Hugh Jackman sowie “Der große Gatsby” mit Leonardo DiCaprio hinter der Kamera stand und eine Arbeit abgeliefert hat, die auch in den kommenden Jahrzehnten noch gefeiert werden wird. Einen Golden Globe für den “Besten Film - Komödie” und einige BAFTA Awards für das “Beste adaptierte Drehbuch” und die “Beste Regie” kann er ebenfalls sein Eigen nennen und möchte schon bald erneute Erfolge verzeichnen. Dieses Mal hingegen hat Luhrmann die Geschichte von Elvis Presley einmal genau unter die Lupe genommen und wird die Beziehung zwischen dem bislang noch nicht besetzten King of Rock’n’Roll und seinem Manager Colonel Tom Parker thematisieren, welcher von Oscar-Preisträger Tom Hanks verkörpert werden soll.

Wer bekommt die Rolle?
Am 16. August 2019 wird Elvis Presley seinen 42. Todestag feiern müssen. Seine Verlobte Ginger Alden hatte den damals 42-Jährigen tot im Badezimmer in seinem Anwesen “Graceland” in Memphis, Tennessee, aufgefunden, ein Herzinfarkt sowie seine chronische Darmerkrankung, die auf Morbus Hirschsprung deutete, soll ihm das Leben gekostet haben.

Doch wer wird das Idol für Millionen von Fans in Luhrmanns Streifen verkörpern dürfen? Genau diese Frage stellt sich aktuell der Regisseur und soll bereits eine Vorauswahl getroffen und fünf junge Männer zu einem Vorsprechen eingeladen haben. Neben den Schauspielern Miles Teller, Aaron Taylor-Johnson und Austin Butler, sollen auch den DJ und Sänger Ansel Elgort, welchen man aus den Filmen “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” und “Baby Driver” kennen dürfte, und Harry Styles die Hauptrolle angeboten worden sein …

Wer sich am Ende durchsetzen und den Charakter von Elvis Presley zum Besten geben wird, möchte der australische Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler innerhalb der nächsten sieben Tage entscheiden. Ob Styles eine Chance haben wird? Schon in der Vergangenheit konnte das ehemalige Mitglied von One Direction niemand Geringeren als Filmproduzent Christopher Nolan im Streifen “Dunkrik” von seinem Können überzeugen und alle aus den Socken hauen.

Wir sind gespannt!