Ceviche 
Lange kann es nicht mehr dauern, dann ist endlich der Sommer da. Auch wenn wir diesen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht an den schönsten Stränden der Welt verbringen können, so können wir uns wenigstens ein bisschen Lateinamerika nach Hause holen: Mit Ceviche - einem traditionell peruanischen Fischgericht, das Ihr unbedingt mal versuchen solltet. Die Ceviche*, die wir Euch vorstellen wollen besteht aus Shrimps, Avocados, Tomate, Gurke, Zwiebeln und Koriander (natürlich optional) - angemacht wird das Ganze lediglich mit Limettensaft: Yummie! 
 
Ceviche schmeckt nicht nur frisch und ist super einfach: Es bringt auch einen Hauch Lateinamerika zu Euch nach Hause

Credit: www.natashaskitchen.com

 Good To Know 
Vorbereitungszeit: 20 Minuten 
Zubereitungszeit: 20 Minuten 
Gesamt: 40 Minuten 
Dieses Rezept reicht für 8 Personen 

 Zutaten - für die Ceviche 

  • 500g geschälte Shrimps (im Original roh, falls Euch das zu heikel ist, könnt Ihr auch gekochte Shrimps kaufen) 
  • 4 Limetten
  • 1 Salatgurke 
  • 1 Avocado
  • 4 Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel 
  • Eine Messerspitze Pfeffer (schwarz) 
  • Nach belieben: 1 Jalapeño (grün oder rot) / ein wenig Koriander (gehackt)
  • 8 Tostadas (gebackene Maistortillas - gibt es in gut sortierten Supermärkten) 

 Zubereitung 
Schritt 1:
Die Garnelen waschen und in Salzwasser etwa 1 Minuten gar ziehen lassen. Mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Garnelen in eine Schüssel geben und mit etwas Limettensaft beträufeln. 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2: 
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Falls gewünscht: Die Jalapeño waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Avocado halbieren, den Kern auslösen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Gurke kleinschneiden.

Schritt 3: 
Die Zutaten kommen nun in eine Schale. Eine Messerspitze Cayennepfeffer darüber geben. Wer will kann nun ein paar gehackte Blätter Koriander an das Gemüse geben. Den restlichen Limettensaft zugeben und alles untermengen.

Schritt 4:
Abdecken und etwa 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Angerichtet und serviert wird die Ceviche auf den Tostadas. 

*Rezept von Natashas Kitchen