Normalerweise würden wir die Osterfeiertage mit unseren Liebsten verbringen - bei Oma und Opa, mit den Eltern oder bei einem Bierchen mit den Freunden. Vielleicht würden wir das verlängerte Wochenende auch nutzen, um wegzufahren, die Seele baumeln zu lassen. Da wir das nun alles nicht können, kommen hier ein paar Alternativen, wie Ihr Eure Zeit in der Isolation nutzen könnt. 
Das Osterwochenende steht an - was tun? bigFM hat ein paar Vorschläge für Euch

Credit: Neonbrand/Unsplash

 
 bigFM Expedition GeForce Simulation 
In Zusammenarbeit mit Ride Sims präsentiert der Holiday Park Euch die offizielle und kostenfreie Simulation zu ihrem legendären Stahlmonster: bigFM Expedition GeForce! "Und die Bügel bitte schließen" - Übernehme die Steuerung und befördere so viele Fahrgäste wie möglich. Erledige Challenges und spiele mit anderen Spielern um den Highscore. Pünktlich zur Veröffentlichung hat der Holiday Park auch direkt ein Gewinnspiel für Euch: Unter allen Spielern, die einen Highscore von 50.000 Punkten oder mehr erreichen verlosen sie zwei Freikarten für den Holiday Park*.

*Das Gewinnspiel läuft bis zum 14.04.2020 - 23:59. Nur Highscores die vor dem Gewinnspielende abgegeben werden nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
 
 
 
 

 Spiele mit Deinen Freunden einen virtuellen Escape Room 
Unter dem Motto #SupportYourLocals ist es wichtig, Selbstständige besonders in dieser Zeit zu unterstützen. Die Betreiber des Hamburger Escape Rooms "Big Break" haben sich etwas einfallen lassen, um ihre Gäste bei Laune und sich über Wasser halten zu können: Einen virtuellen Escape Room. Auf der Webseite der "Big Break" Eventlocation könnt Ihr hier das Escape Room Game "unter Quarantäne" spielen. Ihr schlüpft in die Rolle eines Ermittlerteams, dass einen Virologen aufspüren muss, der verschwunden ist. Ob alleine oder mit Euren Freunden - ein bis zwei Stunden Spielzeit stehen je nach Größer der Teilnehmer auf der Uhr. Zehn Euro kostet der virtuelle Eintritt, doch diese erhaltet ihr in Form eines Gutscheins für den realen Escape Room in Hamburg wieder zurück.

Der Hamburger Betreiber eines Escape Rooms bietet Euch ein Online Game an, das Ihr gemeinsam mit Euren Freunden zocken kann

Credit: Zachary Keimig/Unsplash

 Hol' Dir das Kino-Erlebnis nach Hause 
TV, Kinoprogramm, die heimische Couch und Popcorn: Los geht das Osterwochenend-Programm - und ganz nebenbei helft Ihr Eurem Stammkino um die Ecke damit auch noch, die Krise zu überstehen. Denn über die Plattform #HilfDeinemKino wählt Ihr einfach aus einer Liste Euer Lieblingskino in Eurem Wohnort aus (gilt übrigens Europaweit) und schaut Euch dann Kino-Werbung in voller Länge an, bevor Ihr den eigentlichen Film seht. Das, was eigentlich kaum einer im Cinema mag - nämlich den langen Werbe-Vorspann - kann jetzt Arbeitsplätze retten. Wer sein präferiertes Kino ausgewählt hat, der bekommt auf "Hilf Deinem Kino" typische Kinowerbespots angezeigt. Einfach die Kinospots anschauen und schon hilfst man seinem Kino - so sollen Werbeeinnahmen weiterhin fließen. Wer gar keine Lust auf Werbung hat, sondern lieber direkt helfen will, der kann auf der Homepage www.HilfDeinemKino.de auch eine Geld-Spende an jedes beliebige Kino schicken.

TV, Kinoprogramm, die heimische Couch und Popcorn: Los geht das Osterwochenend-Programm

Credit: Corina Rainer/Unsplash

 Virtuelle Ostereisuche 
Ihr wollt, dass die Großeltern auch an Ostern gemeinsam mit ihren Enkelkindern Ostereier suchen können? Dann schaltet sie per Video-Konferenz dazu und streunert gemeinsam durch den Garten oder die Wohnung. Sind Eure Großeltern technisch nicht ganz so versiert, verabredet Euch ganz klassisch am Telefon für die Suche - so können Oma und Opa wenigstens zuhören und die Freude ihrer Enkel akustisch erleben. Oder aber Ihr nutzt das Angebot des LVR Freilichtmuseums Kommern. Das nordrhein-westfälische Museum hat extra für die Kleinen Ostereier bemalt und sie in einem historischen Gebäude versteckt - per 360°-Kamera können sich all von zu Hause aus an der Suche beteiligen. Über Facebook stehen die Bilder ab Ostersonntag, 8 Uhr, für die virtuelle Suche bereit.
Damit die Ostereiersuche auch in diesem Jahr Spaß macht, gibt es Alternativen

Credit: Georgia de Lotz/Unsplash

 
 Stadttour meets Escape Room meets Schnitzeljagd 
Dank der Betreiber der "Secret City Tours Hamburg" könnt Ihr Euch auf eine spannende Mission durch die historische Speicherstadt Hamburgs begeben. Findet den Weg durch die schönsten Ecken, indem Ihr geheime Orte und versteckte Installationen entdeckt. Löst die Rätsel und Aufgaben und erkundet so spielerisch die Stadt. Dank einer Berechtigung der Hansestadt ist es den Machern der Secret City Tour möglich, Euer Osterwochenende mit dieser spannenden Tour aufzuwerten. Allerdings dürfen die teilnehmenden Gruppen nur aus Personen bestehen, die in einem Haushalt leben. Live, authentisch, analog und haptisch - und vor allem draußen, an der frischen Luft und in der Sonne.
Hamburg, meine Perle: Erlebt eine spannende Rätsel- und Schnitzeljagd durch die Hansestadt

Credit: Meduana/Unsplash

 Auditives Hörspielrätsel 
Ihr wollt aus Sicherheitsgründen lieber zu Hause bleiben, aber dennoch etwas spannendes erleben? Dann schnappt Euch Eure besten Freunde, Eure WG-Buddies oder die Familie uns spielt das erste online Hörspielrätsel. Was Ihr braucht? Ein bis vier Spieler ab zwölf Jahren und 75 bis 120 Minuten Zeit, das spannende Rätsel zu lösen. Der Preis für das Agenten-Spiel aus dem Hause "The Codey Agency" beträgt zehn Euro - die erhalten alle Spieler jedoch in Form eines Gutscheins für den realen Escape Room in der Hansestadt wieder. 

Versucht mal das erste auditive Hörspielrätsel

Credit: Icons8 Team/Unsplash