Live: -
  • Ruf uns an: 0621 - 572 399 851
Anzeige

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? bigFM verschickt ab und zu Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse aus dem Musikbusiness, Promi-News oder auch interessante oder witzige Buzz-Stories. Im nächsten Schritt kannst du aus unterschiedlichen Themenbereichen auswählen.
Zur Themenauswahl
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Alles Apple oder was?

von bigFM Trends /

Zahlen über das Nutzungsverhalten der Generation Smartphone

determined_16-8_1_of_1.jpg
Credit: determined/Adobe Stock

infas 360 hat im Rahmen der CASA Monitor-Befragung* online mehr als 10.000 Haushalte nach der Nutzung von Handymarken befragt. Die Ergebnisse zeigen einen deutlichen Marktführer Samsung mit 44,1 Prozent aller Befragten. Auf dem zweiten Platz folgt Apple mit 17,5 Prozent. Nokia/Google mit 7,8 Prozent Nutzeranteil in Deutschland haben auf Rang drei schon einen gehörigen Rückstand. Einer der Aufsteiger der letzten Jahre ist Huawei. Die Marke liegt mit 7,5% auf dem vierten Platz.

Schauen wir uns die Verteilung der Apple-Smartphones als Urvater der Handys etwas genauer an. In Bezug auf die regionale Verteilung der Nutzung von Apple-Smartphones ist festzustellen, dass im Osten Deutschlands deutlich mehr Gebiete mit sehr geringer Apple-Markenprägung existieren als im Rest der Republik. Die meisten Apple-Nutzer befinden sich dagegen in den Postleitzahl-Regionen 22 und 44. Und auf dem dritten Rang unter den 95 PLZ-Regionen in Deutschland liegt bereits die PLZ-Region 51 im Norden vom bigFM-Land. Insgesamt liegt das bigFM-Verbreitungsgebiet zwischen Köln und Stuttgart bei der Nutzung von Apple-Smartphones fast 6 Prozent über dem Durchschnitt im Bundesgebiet.

bigFM-Fans nach wie vor im Smartphone-Fieber

Zwar wollen sich über eine Million bigFM-Fans (Quelle VuMa 2017 II), die uns allein über unseren Analog-Kanal Radio bigFM hören, als nächstes ein Samsung-Gerät kaufen, aber die Sehnsucht nach einem Apple-Gerät ist durchaus groß. Die Kaufabsicht der bigFM-Fans liegt zu 90 Prozent über dem Bundessschnitt.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich bei den Geräten ab, die bereits in der Hosentasche stecken. Über eine halbe Million bigFM Fans mit Apple-Gerät haben täglich mit uns Kontakt - das sind 81 Prozent mehr als im Durchschnitt aller Bundesbürger. Unterdurchschnittlich ist dagegen die Performance von Nokia, hier liegen wir mit über 50 Prozent unter dem Schnitt. Die Zahlen zeigen ganz klar: Marke vor Preis, zumindest bezüglich der Kaufabsicht. Übrigens nutzen bereits 90 Prozent der bigFM-Community ein Smartphone, der Wert dürfte bald bei 100 Prozent liegen.

Der CASA Monitor von infas 360 ist eine mehrmals im Jahr durchgeführte Online-Befragung von über 10.000 Haushalten in Deutschland. Neben demografischen Standards befragt infas 360 jeweils zu wechselnden Themen wie Digitales Wohnen, E-Mobilität, Freizeitverhalten oder - wie in diesem Fall - Telekommunikation. 

Mehr Beats fürs Business