Zayn Malik nimmt Song für Bollywood-Film auf Hindi auf

von bigFM Staff / 09.02.2018 - 12:05

Kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Zayn Malik möchte schon bald neue Lieder veröffentlichen und erklärte, dass er nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Hindi singen wird.

 

Unglaubliche Erfolge
Mit seinen 25 Jahren hat Zain Javadd “Zayn” Malik schon unglaublich viel erlebt und viele Länder dieser Welt bereisen können. Nicht nur die fünf gemeinsamen Jahre mit den Jungs von One Direction haben sein Leben geprägt, die darauffolgenden Arbeiten an seiner Solokarriere bewegten den Briten ebenfalls dazu, endlich für sich selbst einzustehen und Musik zu kreieren, welche ihm persönlich gefällt. Seine Fans stärkten dem “Pillowtalk”-Interpreten im Anschluss den Rücken, wählten ihn zum “Best Solo Breakout” bei den iHeartRadio Music Awards, zum “Top New Artist” bei den Billboard Music Awards und zum Mann mit dem “Besten Look” bei den MTV Europe Music Awards 2017.

Und auch sein Debütalbum “Mind of Mine” konnte sich 2016 in zehn Rankings dieser Welt die Spitze sichern, wurde bei uns in Deutschland auf dem neunten Platz gesichtet und millionenfach via Spotify gestreamt. Zwei Jahre später startete Zayn ebenfalls noch nicht in eine zur LP passende Tour, da er auch weiterhin unter schweren Panikattacken leidet, somit alle Konzerte abgesagt hat und sich eine einjährige Auszeit gönnte.

Neuer Start
Doch exakt diese Pause ist nun vorbei. Das zumindest sagte der 25-Jährige gegenüber dem “Elle India”, für welches er ebenfalls vor der Kamera stand und sagte, dass eine seiner nächsten Singles komplett in Urdu aufgenommen wurde, einer der Hindi-Landessprachen von Pakistan, dem Heimatland seines Vaters. “Das ist einer der ersten Songs, die ich komplett in Hindi singe. Es wird cool sein, die Reaktion darauf zu sehen. Es gibt definitiv viel von Urdu, einige nette Qawwali-Klänge. Es wird vielleicht sogar einige Bhangra-Töne geben. Und ich habe mit [dem Bollywood-Produzenten] AR Rahman an einem Lied gearbeitet.”

Wann diese Tracks jedoch auf den Markt kommen werden, wissen wir zum redaktionellen Zeitpunkt noch nicht.