Nach 100 Millionen Streams auf Spotify: Will Smith parodiert Sohn Jaden Smith

von bigFM Staff / 09.02.2018 - 10:19

Witziges Video

Dass sich Will Smith nicht immer zu ernst nimmt, beweist er erneut in einem neuen Video auf Instagram: Um den Erfolg seines Sohnes gebührend zu feiern, imitierte er das Musikvideo zur Single Icon und verarscht damit Jaden Smith.

 

Jaden veröffentlicht Album
Am 17. November 2017 brachte Jaden Smith sein erstes offizielles Album auf den Markt. SYRE heißt das Werk des 19-jährigen Interpreten, weist 17 Tracks auf und wurde fast in Eigenregie geschrieben. Im Interview mit dem "Complex"-Magazin gestand Jaden Christopher Syre Smith, so sein kompletter Name, wie er auf den Titel gekommen war: Syre’ kam über mich. Ich wusste nicht, wie ich mein Album nennen sollte, doch dann hatte ich den Einfall, welchen ich mir selbst nicht erklären kann. Es war wie ein Lichtschalter, welchen jemand betätigt hatte und von einer auf die andere Sekunde hat sich mein Leben verändert.

100 Millionen Streams
Dass nicht nur Jaden seine eigenen Tracks feiert, wurde nun ebenfalls deutlich: Seine LP konnte erst in dieser Woche einen neuen Meilenstein überwinden und auf Spotify 100 Millionen Klicks generieren - Papa Will Smith zeigt sich unglaublich stolz. Kein Wunder also, dass er die erste Singleauskopplung und das dazugehörige Video zu Icon parodiert und die dabei entstandenen Aufnahmen auf Instagram veröffentlicht hat:

Wie sein Sohn Jaden, trägt auch Will die Haare kurz und wasserstoffblond. Dazu überzeugt der 49-jährige Schauspieler mit Grills, einer Goldkette, kurzen Hosen und einer Jeansjacke. Dissen möchte er den 19-Jährigen mit diesem Move im Übrigen nicht, stattdessen gratulierte er Jaden öffentlich zu seinem Erfolg: Gratulation zu 100.000.000 Spotify Streams, Jaden! Es ist ein tolles Geschenk für Eltern, wenn man seine Kinder bewundern kann. Mach’ weiter so!

Zum Vergleich kannst Du Dir hier noch einmal Jaden Smiths Clip anschauen:

Stolz auf seine Kinder
Schon im Interview mit HipHopDX" gestand Will im Dezember 2017, wie stolz er auf seine Kinder sei und Jaden tatsächlich als Inspirationsquelle benutzen würde: Es ist die absolute Freiheit, auf die ich eifersüchtig bin. Er ist absolut und durchgängig mit der Person zufrieden, die er ist. Wenn du erfolgreich wirst, wirst du in eine Kategorie einsortiert und diese Kategorie fängt an sich bequem anzufühlen und es wird etwas beängstigend, etwas anderes zu machen als das, was die Leute von dir erwarten. Wenn ich mir Jaden ansehe, liebe ich einfach diese Freiheit. Er inspiriert mich auf eine wirklich einzigartige Art. Als Elternteil macht mich das wirklich stolz.