Justin Timberlake teast brandneues Album “MAN OF THE WOODS”

von bigFM Staff / 02.01.2018 - 17:04

Freitag erscheint die erste Single

Der Nummer-eins-Künstler hat seine Fans endlich eingeweiht und erklärt, dass er tatsächlich ein neues Album in den Startlöchern hat.

 
Credit: Jamie McCarthy / GettyImages

“MAN OF THE WOODS”
Justin Timberlake ist ein weltweit gefeierter Musiker, welcher vier Nummer-eins-Albem auf den Markt gebracht hat und eigentlich bereits seinen Ruhestand ankündigen könnte. Doch anstatt sich die Ruhe anzutun, verbrachte er die vergangenen Monate im Tonstudio, traf sich mit verschiedenen Produzenten und Songwritern und sicherte sich bereits Mitte Dezember die Rechte des Titels “MAN OF THE WOODS”. Dieser soll, glaubt man den Angaben von “TMZ” und “Fresh Leaves” nicht nur für einen Song, sondern gleich eine ganze CD, DVDs, Streams, Download, Klamotten, Poster, Konzerte und Live-Performances rechtlich geschützt worden sein. Auch Hüte, Mäntel, Shorts und T-Shirts möchte der US-Amerikaner allem Anschein nach unter dem Kürzel “MOTW” auf den Markt bringen und wollte bis zu diesem Moment noch niemandem sein kleines, aber feines Geheimnis verraten.

Am Dienstag, den 02. Januar 2018, war es dann endlich soweit, Justin Timberlake weihte seine Fans ein und veröffentlichte einen Clip auf Instagram. In diesem bestätigte er den Titel und die Tatsache, dass er ein neues Album auf den Markt bringen wird, welches den Titel “MAN OF THE WOODS” trägt und am Freitag, den 02. Februar veröffentlicht wird. Den ersten Song wird es bereits am kommenden Freitag geben, doch schau' Dir den Trailer einmal genauer an:

All Eyes On JT
Der Release würde zeitlich perfekt passen, wird der 36-Jährige am 04. Februar beim 52. Super Bowl auf der Bühne stehen und die Halbzeitshow auf die Beine stellen. Diese soll Timberlake bereits seit einiger Zeit planen, soll Tänzer engagiert und ebenfalls musikalische Gäste am Start haben. Mit wem man Justin am Ende in der Pause des weltbekannten US-amerikanischen Highlights performen wird, ist noch immer ein Geheimnis und soll erst wenige Tage vor dem eigentlichen Event bekanntgegeben werden.

Schon in der Vergangenheit haben gebuchte Künstler kurz vor oder nach der Show Alben gedroppt, welche im Anschluss häufiger erstanden wurden. Auch Tickets für Welttourneen waren schneller vergriffen, nachdem unter anderem Beyoncé und Bruno Mars mit den Jungs von Coldplay im Februar 2015 auf der Bühne standen und das Stadion zum Beben gebracht haben. Justin Timberlake wird diese Promotion ebenfalls für sich nutzen, startet nun schon einmal den Countdown und bereitet sich auf seinen Auftritt vor. Seine letzte Performance beim Super Bowl ging auf jeden Fall in die Geschichte ein muss erst einmal getoppt werden ...