Taylor Swift überrascht Fan über FaceTime!

von bigFM Staff / 23.02.2016 - 10:13

Für den guten Zweck

Taylor Swift rief einen ihrer Fans an, um ihn bei seiner Spendenaktion für kranke Kinder zu unterstützen.

 

Großes Herz
Der Student Igor Lekonstey war geschockt, nachdem Taylor Swift ihn über FaceTime anrief. Dem Campus Magazin seiner Uni, der Universität von Connecticut, erzählte er: „Ich hatte gar keine Ahnung, dass sie mich kontaktieren wird!“

Auf Tumblr warb der Student für „HuskyTHON“, eine Spendenaktion seiner Universität. Hierbei handelt es sich um eine Tanzveranstaltung deren Erlöse dem örtlichen Kinderkrankenhaus zugutekommen werden. Insgesamt versuchen sie rund 700.000 Dollar aufzutreiben. Auch Superstar  Taylor hat sich dazu entschlossen, mit an Bord zu kommen.

Schutzengel Taylor
Doch worüber quatscht man mit Taylor Swift? Natürlich über ihre Musik. Zusätzlich zeigte sich die Sängerin großzügig und spendete insgesamt 1989 Dollar. „1989“ heißt auch das aktuelle Album der Sängerin, das dieses Jahr bereits mit einem Grammy ausgezeichnet wurde.

Die Spende an “HuskyTHON” ist nicht die erste großzügige Geste der Sängerin. Erst vor kurzem schenkte Taylor ihrer Kollegin Kesha eine viertel Million Dollar, um sie bei ihrem Rechtsstreit finanziell zu unterstützen. Momentan versucht Kesha sich rechtlich von ihrem langjährigen Produzenten zu trennen, der sie sexuell missbraucht haben soll.